Mission

Es ist unsere Mission, Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) für alle in Europa zugänglich zu machen, weil wir der Meinung sind, dass es nicht nur eine wirksame Kampfkunst im Bereich der Selbstverteidigung, sondern auch eine Bereicherung für unser Leben ist.

Vision

Wir fördern unser Jiu-Jitsu innerhalb Europa durch das stetig wachsende Netzwerk unserer teilnehmenden Schulen und Mitglieder. Somit helfen wir ihnen, die Qualität ihres Unterrichts zu verbessern, ihren Lehrplan zu professionalisieren und ihnen einen einfachen Zugang zu den besten Jiu-Jitsu-Lehrern der Welt zu ermöglichen. 

Ziele

  • Werde mit unseren verschiedenen Turnieren, Seminaren, Gasttrainings, Veranstaltungen und Kursen zum Dachverband der europäischen BJJ-Schulen 
  • Stelle die Gewährleistung eines qualitativen Unterrichts und eines sicheren Umfelds für die Schüler sicher.
harold-harder_rickson-gracie_european-grappling-jiu-jitsu-federation_rickson-gracie_egjjf_self-defense_bjj-150

Harold Harder

Gründer des EGJJF

Harold trainiert seit 1996 Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) oder Rickson Gracie Jiu Jitsu unter der direkten Leitung von Rickson Gracie. Harold begann mit BJJ, weil er ein gesamtheitlicher Kampfkünstler werden wollte. Er war damals bereits ein Schwarzgurt in Tang Soo Do und Taekwondo mit Erfahrung im Boxen und Kickboxen. Harold lernte Rickson Gracie 1996 auf einem Seminar in Paris kennen. Er war sofort gefesselt von der Detailliertheit von Ricksons Techniken….

Er war sofort gefesselt von der Detailliertheit von Ricksons Techniken. Es sind die Details, die Rickson als “unsichtbares Jiu Jitsu” bezeichnet.
Seitdem reist Harold regelmäßig mehrmals im Jahr nach Los Angeles, um mit Rickson zu trainieren. Harold ist der einzige Schwarzgurt in Europa, der alle Auszeichnungen direkt von Rickson erhielt. Harold gibt Seminare in Rickson Gracie Jiu Jitsu in ganz Europa und hat bereits mehreren professionellen Kämpfern bei der Vorbereitung auf das UFC geholfen. Harold ist jetzt Black Belt 3. Grades direkt unter Rickson Gracie.

michel-verhoeven_rickson-gracie_european-grappling-jiu-jitsu-federation_rickson-gracie_egjjf_self-defense_bjj-150

Michel Verhoeven

Gründer des EGJJF

Michel trainiert seit 1999 Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) oder Rickson Gracie Jiu Jitsu unter der Leitung von Harold Harder. Er begann im Alter von 13 Jahren als Leichtgewicht (62 kg). Ihm wurde schnell klar, wie effektiv BJJ ist. Während internationaler Trainings, die von Harold moderiert wurden, erfuhr Michel über die Jahre, wie er allein mit Technik andere Kampfkünstler von über 130 kg besiegen konnte.

Aufgrund vieler Wettkämpfe (mit mehrere europäische, niederländische, beneluxische, deutsche und belgische Meistern) und durch die Förderung des Sports im In- und Ausland verfügt Michel über mehr als genug Erfahrung, um jeden Schüler in Rickson Gracie Jiu Jitsu äußerst kompetent zu schulen. Michel hat während seiner Vorbereitungen mehreren berühmten Kämpfern wie Fedor Emilianenko, Antoni Hardonk, Bob Scheiber und Stefan Struve geholfen und unterstützt. Michel ist auf europäischer Ebene als Ausbilder für die European Grappling & Jiu-Jitsu Federation verantwortlich und organisiert regelmäßig Seminare und Prüfungen in ganz Europa. Um sein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten, trainiert Michel regelmäßig mit Rickson Gracie selbst, seinem Sohn Kron Gracie und Saulo und Xande Ribeiro.

Sie interessieren sich für Kurse, Seminare, Gürtelprüfungen oder andere Veranstaltungen der EGJJF?

WERDE MITGLIED!